WIR sind für den Erhalt der Förderschulen Lernen.

Wir wollen die noch bestehenden Förderschulen Lernen in Niedersachsen und natürlich im gesamten Bundesgebiet erhalten, weil wir derzeit ohne diese Schulform große Probleme auf die Kinder und die Familien zukommen sehen, dafür hatten wir über Openpetition eine Petition für Niedersachsen gestartet, die am 10.04.2022 beim Landtag in Niedersachsen eingereicht wurde.
Ihr wollt für Euer Bundesland oder Eure Stadt eine Petition starten? Wir unterstützen Euch dabei.

Aus immer mehr Städten schreiben uns Eltern an, die sich für den Erhalt der Förderschulen Lernen einsetzen wollen. Jeder kann mitmachen. Schreibt einfach eine Mail an bartels@erhalt-foerderschulen.de, wir nehmen Euch dann in die WhatsApp-Gruppe auf.

Lehrerverband aus Niedersachsen spricht sich für den Fortbestand der Förderschulen aus.

Hier geht es zum Artikel

Förderbedarf Lernen an Grundschulen in Niedersachsen: 2 Stunden pro Woche und Klasse. Der Unterricht kann auf die Klassen verteilt werden und dient in erster Linie der Prävention.

Höchstförderbedarf an Regelschulen in Niedersachsen: Höchstens drei Stunden pro Kind und Woche. Die Abdeckung liegt derzeit bei ungefähr 60 %.